¡El Tranvia! – Milonga tipica -


Tango im Kleinbahnmuseum Enger

2010 im Rahmen der Eventreihe "in Bewegung" als Experiment im Kleinbahnmuseum veranstaltet, wurde die ¡El Tranvia! – Milonga tipica - zum festen Bestandteil der Tangoszene in Ostwestfalen und darüber hinaus. Tango in einem technischen Museum, im Ambiente alter Bahnwaggons, Lokomotiven, technischen Geräten und Werkzeugen. 

Etwa vierteljährlich finden unsere Milongas statt, weitgehend traditionell und so authentisch wie möglich orientieren wir uns an den bekannten Milongas am Rio de la Plata und versuchen ein Wenig davon nach Ostwestfalen zu bringen. 

Im August laden wir alljährlich zu unserem int. Tango - Sommerfestival ein. Drei Tage Tango an unterschiedlichen Locations in unserer Heimatstadt Enger. Ein umfangreiches Programm erwartet unsere Besucher. Beste Tango - Livemusik von bekannten und auch noch nicht so bekannten Künstlern und Orchestern, denen wir immer gerne ein Forum bieten um sich präsentieren zu können, eine Open Air Milonga im historischen Kirchenrundling, Tango unplugged in der über 1000 Jahre alten Stiftskirche, ein Baile de Tango im Kleinbahnmuseum mit Shows und zahlreichen Programmpunkten, die Finale - Milonga, etc.

Ein umfangreiches Workshop - und Seminario - Angebot mit renommierten und weltbekannten Tangopaaren machen unser Festival zu einem besonderen Erlebnis. Dabei ist es uns überaus wichtig, den Rahmen überschaubar und familiär zu halten.








Die Termine 2017:








- Diana y Juan Camerlingo


- Aurora Lubz y Jonathan Spitel








- Cuarteto SolTango


- Fabián Carbone Cuarteto

 


Kleinbahnmuseum Enger

Bahnhofstraße 54

32130 Enger