¡El Tranvia! – Milonga tipica -


Tango im Kleinbahnmuseum Enger

2010 im Rahmen der Eventreihe "in Bewegung" als Experiment im Kleinbahnmuseum veranstaltet, wurde die ¡El Tranvia! – Milonga tipica - zum festen Bestandteil der Tangoszene in Ostwestfalen und darüber hinaus. Tango in einem technischen Museum, im Ambiente alter Bahnwaggons, Lokomotiven, technischen Geräten und Werkzeugen. 

Etwa vierteljährlich finden unsere Milongas statt, weitgehend traditionell und so authentisch wie möglich orientieren wir uns an den bekannten Milongas am Rio de la Plata und versuchen ein Wenig davon nach Ostwestfalen zu bringen. 

Im August laden wir alljährlich zu unserem int. Tango - Sommerfestival ein. Drei Tage Tango an unterschiedlichen Locations in unserer Heimatstadt Enger. Ein umfangreiches Programm erwartet unsere Besucher. Beste Tango - Livemusik von bekannten und auch noch nicht so bekannten Künstlern und Orchestern, denen wir immer gerne ein Forum bieten um sich präsentieren zu können, eine Open Air Milonga im historischen Kirchenrundling, Tango unplugged in der über 1000 Jahre alten Stiftskirche, ein Baile de Tango im Kleinbahnmuseum mit Shows und zahlreichen Programmpunkten, die Finale - Milonga, etc.

Ein umfangreiches Workshop - und Seminario - Angebot mit renommierten und weltbekannten Tangopaaren machen unser Festival zu einem besonderen Erlebnis. Dabei ist es uns überaus wichtig, den Rahmen überschaubar und familiär zu halten.



  Wir sind wieder da:


Am Sonntag, 15. August 2020 startet die El Tranvia! nach  252 Tagen Corona - Pause mit Euch zu MILONGA x 2!              Wir bieten Euch die Möglichkeit mit max. 30 Paaren im Kleinbahnmuseum zu tanzen! 

Natürlich halten wir uns streng an die dann gültigen Bestimmungen. Z.Zt. ist nur eine paarweise Anmeldung möglich. Jeder Teilnehmer erhält einen Sitzplatz. Unsere große Tanzfläche läßt 30 Paare in einer zweispurigen Ronda zu. Daher ist die Veranstaltung auf eine max. Teilnehmerzahl von 30 Paaren begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Der Raum ist gut durchlüftet und wenn es die Temperaturen zulassen, werden wir die großen Tore geöffnet lassen. In der Halle besteht keine Maskenpflicht, wohl aber im Eingangs - und Garderobenbereich und in den sanitären Einrichtungen. Desinfektionsmittel, etc. werden bereitgehalten.

Die Daten der Teilnehmer werden 4 Wochen unter Verschluß gehalten und danach vernichtet.

Der Eintritt beträgt 8 Euro. 

Einlass ab 20:30 Uhr, Ende ca. 23:30 Uhr.

ANMELDUNG ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR:




Leider müssen wir unser 10. Sommerfestival für dieses Jahr absagen. Die derzeitige Lage der Corona - Pandemie, die Einschränkungen und Hygienebestimmungen lassen sich z.Zt. nicht mit einer Veranstaltung dieser Art vereinbaren und machen es zu einem unkalkulierbaren Risiko für uns als Veranstalter. Dieser Schritt ist uns sehr schwer gefallen. Umso mehr freuen wir uns aber, daß unsere Musiker, DJs und Maestros zu uns halten und für den neuen Anlauf im nächsten Jahr zugesagt haben. Wir freuen uns auf Euch vom 13. - 15. August 2021 und bedanken uns bei:

- Cosima & Mariano Diaz Campos

- Ariane Schmalbeck & Constantin Rüger

- Sexteto Cristal feat. Guillermo Rosenthuler

- Fabian Carbone Signorelli Cuarteto

- Don Carlos Goiach

für ihre spontane Zusage für das nächste Jahr. Freut Euch auf ein Wochenende voller Tango bei uns im Kleinbahnmuseum und in der kleinen Stadt in OWL.

Muchos abrazos de tango!

Ingrid & Christian


Corona-Krise 

Auch vor unserer El Tranvia! macht das Virus nicht halt. Uns liegt die Gesundheit unserer Gäste und Tangofreunde sehr am Herzen und so mußten auch wir uns dazu entschließen, bis auf weiteres unsere Veranstaltungen abzusagen. Wer uns kennt weiß, wie schwer uns das fällt. Wir freuen uns aber umso mehr auf ein gesundes Wiedersehen nach der Krise. Die Planungen u.a. für das Sommerfestival laufen auf Hochtouren und wir hoffen, daß wir das 10. Festival - Jubiläum mit vielen Tangofreunden gebührend feiern können.

Damit die Zeit nicht zu lang wird, veröffentlichen wir hier in lockerer Reihenfolge ein paar Tandas direkt aus dem Kleinbahnmuseum für Euch, zum hören, aber vielleicht auch zum Tanzen in trauter Zweisamkeit. Der Link bringt Euch direkt zur QUARANTANGO Seite.

Viel Spaß, bleibt gesund und fühlt Euch herzlich umarmt!

Abrazos de Tango! 

 

Die erste El Tranvia! - Milonga in 2020:

Es ist schon eine kleine Tradition, daß wir als erstes Event des Jahres "auf Tour" gehen. 

Wir freuen uns auf eine schöne Milonga mit klassischem Tango im heimeligen Ambiente des Tanzhaus Marks in Bünde, an der Borriesstr. 19 - 23. In diesem Jahr am Samstag, dem 08. Februar. 

Ab 19:30 Uhr Practica und ab 20:30 Uhr Milonga. Eintritt 6,- Euro einschl. Practica. 

 




 

 


 


Kleinbahnmuseum Enger

Bahnhofstraße 54

32130 Enger



  

E-Mail
Anruf