Milonga 


Milonga - tipica -

Die typische Milonga an einem untypischen Ort veranstalten wir z.Zt. 5 mal im Jahr im Kleinbahnmuseum Enger. Wir versuchen die Milonga möglichst authentisch zu gestalten: 

- mit weitgehend klassischem Tango in Tandas mit Cortinas

- Bestuhlung rund um die Tanzfläche mit kleinen Caféhaustischen, um das Auffordern mit Mirada    und Cabeceo zu fördern und zu vereinfachen

- orig. argentinische Weine, Quilmes Bier und unsere legendären Empanadas von unserer argentinischen    Köchin kreiert.

- Workshops, Praktikas, Schnupperstunden mit wechselnden Tangolehrern,

- Livemusik, Showeinlagen, etc.

Unsere Milonga erfreut sich auch nach über 5 Jahren an steigender Beliebtheit. Durchnittlich 70 - 100 Besucher finden den Weg zu uns. Wir feuen uns, daß die Milonga tipica "szeneübergreifend" ist und wir immer wieder auch weitgereiste Tangofreunde begrüßen dürfen. 

Das Kleinbahnmuseum Enger ist verkehrsgünstig gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bielefeld, Herford und Bünde gut zu erreichen. Ein stündlich verkehrender Nachtbus (Discobus) kann bis 06:00 Uhr genutzt werden. 

Kleinbahnmuseum Enger - Bahnhofstraße 54 - 32130 Enger - Tel. +49-171-5227264

Öffnungszeiten Milonga: 19:00 Praktika und Schnuppern

                                          20:30 Milonga - open End.

                                    Workshopzeiten und Sonderveranstaltungen werden besonders bekanntgegeben.


 

 

 

Neuigkeiten